Ihre Geschäftsreise mit Ihrer ESTA USA nach New York City

Mit ESTA USA wird Ihre Geschäftreise nach New York City zum Erfolg

Als ersten Punkt sollte man einmal hervorheben, das es “New York City” heißt und nicht New York.  New York ist der Staat in den USA in dem sich New York City befindet. Vergleichbar mit München daß sich in Bayern befindet. Zeigen Sie Ihren dortigen Gesprächspartnern, daß Sie Ortskenntnisse haben und gut vorbereitet sind.

Sie machen sich auf den Weg zu einer Geschäftsreise nach New York City. Sie haben Ihren ESTA-Antrag gestellt und Ihre ESTA per E-Mail erhalten.

Um in New York City erfolgreich zu sein braucht man eine gewisse Einstellung und vor allem Power und Know-How. Ob Sie neue potenzielle Kunden oder alte Geschäftsfreunde treffen, sollte Ihre Pläne ganz erheblich beeinflussen.

Ob Sie neue potenzielle Kunden oder Lieferanten treffen, sollte Ihre Pläne genauso beeinflussen. Dies nicht nur was die besten Verhandlungstaktiken angeht. Genauso wichtig ist auch das Bild welches Sie den Leuten auf der anderen Seite des Tisches präsentieren wollen. Die “Persona”, die Sie repräsentieren, wird einen starken Einfluss auf den gesamten Ablauf Ihrer Verhandlungen haben und kann den Grad des Erfolgs positiv oder halt auch negativ beeinflussen.

Zeit ist Geld

New York City ist ein schnelllebiges Umfeld und der Spruch “Zeit ist Geld” ist in New York City kein “Clichee”. Er ist nirgendwo anwendbarer und wahrer wie im ESTA USA for busines power lunch Big Apple. Sind Sie also nicht überrascht wenn Ihr Gesprächspartner ein “working Breakfast” um 8 Uhr morgens als Termin vorschlägt oder ein sogenanntes “Power Lunch”. Wichtig ist auch, wer zum Meeting kommt. Ist es der Chef persönlich haben Sie schon fast gewonnen.

Ist es ein “vice President” haben Sie noch Arbeit vor sich. Lassen Sie sich von dem Tittle “vice President” nicht beeindrucken. “Vize Presidenten” hat jede größere Firma Duzende und die Position ist als mittleres Management einzustufen etwa wie wie Abteilungsleiter in Deutschland. Vice President hört sich halt besser an.

 

ESTA Antrag für Ihre Geschäftsreise nach New York City

Ihre Persona

Sie wollen auf keinen Fall finanziell schwach auftreten, denn dann werden Sie nicht ernst genommen und das Interesse Ihres Gegenübers schwindet sofort. Je nach Situation, sollte man sich etwas verdeckt halten. Eine der ersten Fragen wird sein „wie war die Reise?“ aber die zweite Frage ist gewichtig und entscheidet wie Ihr Gegenüber Sie als wertigen Gesprächspartner einstufen wird. Diese wird sein „wo wohnen Sie?“. In diesem Moment, wenn Sie diese Frage beantworten werden Sie eingestuft in entweder „interssant“ oder „Zeitverschwendung“. Wenn Ihre Antwort ein $80.00 billig Hotel in der Bronx ist, wird man Sie einfach nicht ernst nehmen. Das gleiche passiert, wenn Sie Ihre potentiellen Geschäftspartner zum Essen einladen. Schlagen Sie ein gutes Restaurant vor das nicht zu weit weg liegt und recht bekannt ist. Hier finden Sie viele gute Vorschäge.

Umgekehrt, wenn Ihr Gegenüber Sie zum Essen einlädt können Sie an der Qualität und Preisklasse des Restaurants erkennen wie wichtig Sie Ihm oder Ihr sind.

Wir von ESTA USA geben Ihnen nun einige Tipps für Ihre Geschäftsreise nach New York City

New York befindet sich unter den Top-20 Reisezielen für Geschäftsreisende. Wenn Sie aber das erste Mal auf Geschäftsreise nach New York fliegen, sind Sie bestimmt von den vielen Angeboten zuerst etwas überwältigt. Recherschieren Sie vor Reisebeginn im Internet so daß Sie gut informiert und vorbereitet in JFK aus dem Flugzeug steigen.

Es gibt über 18.000 Restaurants und unzählige Hotels. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, wenn Sie sich nach einer wichtigen Tagung oder nach anspruchsvollen Geschäftsterminen etwas entspannen möchten.

Welches Hotel ist empfehlenswert für eine Geschäftsreise?

In welches Restaurant sollten Sie Ihre Geschäftspartner einladen oder sich mit Ihnen treffen?

Wie und wo können Sie sich entspannen?

Unsere Tipps für Geschäftsreisende helfen Ihnen ganz bestimmt, eine gute Wahl zu treffen. Was Sie unbedingt wissen sollten, bevor Sie Ihre Geschäftsreise planen New York City ist in 5 Boroughs (Stadtbezirke) unterteilt: Bronx, Brooklyn, Manhatten Queens und Staten Island. Die Lage Ihres Hotels sollte natürlich davon abhängen, wo Ihre Meetings stattfinden werden. Denken Sie an den Verkehr, der während der “Rush Hour” schon katastrophal sein kann.

Manhattan ist im Zweifelsfalle für Geschäftsreisende immer die beste Empfehlung, denn von dort aus ist es nicht weit bis zum Financial Center (Wall Street) und man kann alle Bereiche gut mit der U-Bahn erreichen.

Es gibt in New York 3 große Flughäfen:

ESTA stellt vor JFK Airport

John F. Kennedy oder JFK genannt

ist mit über 53 Millionen Fluggästen jährlich, ist JFK der größte und beliebteste Flughafen in New York City. Die meisten internationalen Flüge landen hier, im Stadtbezirk Queens. Um nach Manhattan zu gelangen, nehmen Sie am besten ein “Yellow Cab” für ca. 65 $ pro Fahrt (etwa 70 Minuten). Nach Ihrem Flug und mit eventuell anstehenden Gesprächen wollen Sie nicht wirklich noch mit öffentlichen Verkehrmitteln experimentieren, die meisstens recht voll sind.

Wenn Ihr Budget allerdings danach verlangt, nehmen Sie für 7,75 $ den AirTrain (auch People Mover genannt). Fahren Sie bis zur Jamaica Station und nehmen Sie die Subway Richtung Manhattan (3 $ für die Subway). Eine andere Alternative ist es, die Long Island Rail Road (LIRR) bis zur Penn Station zu nehmen. Die Fahrt kostet je nach Tageszeit zwischen 7 und 9,50 $. Allerdings sind Sie auch doppelt so schnell wie mit der Subway. Natürlich können Sie auch  den New York City Express Bus, der von 11-19 Uhr zwischen Manhattan und JFK pendelt. Ein Busticket kostet 19 $ und die Fahrt dauert ca. 75 Minuten.

La Guardia Airport:

Auch dieser Flughafen befindet sich in Queens und hier landen die meisten Inland-Flüge. Wenn Sie mit dem Taxi oder Uber nach Manhattan fahren, kostet die Fahrt ca. 50 $. Sie können aber auch den New York City Express Bus nehmen, der Sie für 16 $ nach Manhattan bringt. Wenn sie die Rückfahrt gleich mitbuchen, kostet das Ticket insgesamt 30 $.

Newark:

Die günstigsten Flüge landen meistens in Newark. Ein Taxi nach Manhattan kostet zwischen 50 und 70 $. Allerdings empfehlen wir Ihnen, lieber einen Flug nach JFK oder La Guardia zu buchen, denn ca. 75 % der Flüge in Newark haben Verspätung.

 

ESTA USA stellt vor – Hotels für Geschäftsreisende in New York City

In Manhattan finden Sie die bekanntesten und schönsten Hotels von ganz New York.

Nach einem langen Arbeitstag, brauchen Sie bestimmt einen ruhigen Platz, an dem Sie sich entspannen können. Zusätzlich benötigen Sie als Geschäftsreisender aber sicherlich auch eine schnelle, zuverlässige Internet-Verbindung. Wir bieten Ihnen hier drei Empfehlungen:

The Peninsula New York City

Dieses 5-Sterne Hotel entspricht definitiv dem gewohnten europäischen Standard. Der verglaste Pool auf der Dachterrasse sowie die Rooftopbar sind

die i-Tüpfelchen dieses Hotels. Das Hotel verfügt über ein Business-Center, Concierge-Service, sowie kostenloses WLAN. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es sich ganz in der Nähe (480 m) vom Central Park und vom Rockefeller Center (640 m) befindet.

 

The Mandarin Oriental Hotel New York City

Der Mix aus asiatisch angehauchtem und klassischem Design sowie die spektakuläre Aussicht der 244 Zimmer wird Sie begeistern! Dieses Hotel

befindet sich auf den Stockwerken 35 bis 54 im Time-Warner-Gebäude am Columbus Circle. Es verfügt über ein Schwimmbecken mit atemberaubender Aussicht, sowie über ein luxuriöses Spa und einem modernen Fitness-Center. Außerdem gibt es ein Business-Center mit Personal und verschiedene Besprechungsräume. Allerdings sollten Sie Folgendes wissen: Bei einigen Zimmern wird die Aussicht auf den Central Park durch den Trump Tower versperrt und man zahlt für WLAN eine Tagesgebühr.

Sofitel New York City

Dieses Hotel ist eine günstigere Alternative für Geschäftsreisende, dennoch ist es sehr gut ausgestattet. Manche der 400 Zimmer bieten eine tolle Aussicht

auf das Chrysler-Gebäude. Deshalb sollten Sie bei der Reservierung darauf achten, dass Sie ein Zimmer in den oberen Etagen bekommen. Auch dieses Hotel verfügt über ein Business-Center mit Fax- und Fotokopier-Einrichtungen. Für die Benutzung von Konferenz- und Veranstaltungsräumen fallen zusätzliche Gebühren an.

ESTA USA
ESTA USA

Die besten Restaurants für ein Geschäftsessen in New York City

Ein Geschäftsessen mit Kunden, ein Gespräch mit Geschäftspartnern, ein zwangloses Treffen mit möglichen Kunden oder ein “Power Lunch” – worauf sollten Sie bei der Auswahl des Restaurants achten? Nun, Sie sollten auf jeden Fall auf das Ambiente, den Service und die Qualität der Speisen acht geben. Wenn das alles zusammen passt, wird es einfacher sein, den Kunden für sich zu gewinnen. Deshalb haben wir hier ein paar Empfehlungen herausgesucht, mit denen Sie garantiert trumpfen!

Chazz Palminteri

Selbsgemachte Pasta und Soßen, aber auch leckere Meeresfrüchte werden in diesem italienischen Restaurant serviert, das nach einem seiner Eigentümer (einem Schauspieler) benannt ist. Sowohl das Ambiente als auch der Service sind erstklassig und eignen sich hervorragend, um Ihre Kunden oder Geschäftspartner zu beeindrucken.

Porter House Bar & Grill

Im 4. Stockwerk des Time-Warner-Center finden Sie eins der besten Steakhouse New Yorks mit einer wunderschönen Aussicht auf Columbus Circle und Central Park. Der Chef Michael Lomonaco stellt immer sicher, dass jedes Gericht perfekt serviert wird. Die Bar des Porter House ist ab 17:30 sehr begehrt, denn ihre Cocktails sind hervorragend. Hier wird jedes Geschäftsessen zu einem Highlight!

Babbo

Wenn Sie Ihre Geschäftspartner beeindrucken möchten, sind Sie hier definitiv richtig. Bei Babbo muss man 30 Tage vor dem geplanten Geschäftstermin um

genau 10 Uhr morgens anrufen, um einen Tisch zu reservieren. Wenn Sie das also schaffen, werden Ihre Geschäftspartner Vertrauen zu Ihnen aufbauen, denn dies offenbart Sie als eine Person mit guten Beziehungen. Der Chef Mario Batali zeichnet sich durch seine italienische Gastfreundschaft und die exzellente Küche aus.

 

Zur Entspannung nach den Geschäftsterminen schlägt ESTA USA vor:

Lernen Sie den High Line Park kennen, eine ganz besondere Parkanlage, denn sie entstand auf einer Güterzugtrasse, die nicht mehr als solche genutzt wird. Die begrünte Hochbahntrasse ist 2,33 km lang und erstreckt sich von der Gansevoort Street bis zur 34th Street – ein schöner Spaziergang nach einem anstrengenden Tag!

Falls Sie sich für das Mandarin Oriental Hotel entschieden haben oder in der Nähe untergebracht sind, empfehlen wir Ihnen das Spa des Mandarin Oriental. Sie erhalten dort spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlungen.

Buchen Sie eine Bootstour, einen sogenannten Dinner Cruise, bei dem Sie ganz entspannt auf einem Boot sitzen, während Sie die New Yorker Skyline bewundern.

Nebenher werden Sie außerdem noch mit einem köstlichen Essen und Musikbegleitung verwöhnt. Was will man mehr? So läßt sich das Leben auch während

einer Geschäftsreise genießen.

 

Das sind unsere ganz besonderen Empfehlungen für eine Geschäftsreise nach New York Citgy, damit Ihr Aufenthalt von Erfolg gekrönt wird. Sollten Sie Hilfe beim Beantragen Ihrer ESTA USA Reisegenehmigung benötigen, helfen wir Ihnen gerne dabei.

 

 

Home

Wenn Kanada auch auf Ihrer Agenda steht