ESTA beantragen für Ihre Weihnachtsferien in den USA

ESTA beantragen und auf Weihnachtsferien in die USA reisen ESTA beantragen zu Weihnachten

Noch heute sollten Sie Ihre ESTA beantragen damit alles gut klapt!

Sie sollten noch heute Ihre ESTA beantragen, denn die Feierlichkeiten zum Jahresende stehen bevor. Wenn Sie einen wunderschönen Heiligabend und Weihnachten im Schnee oder unter Palmen verbringen möchten, sollten SIe nun Ihre ESTA beantragen. Erleben Sie ein einzigartiges Weihnachtenn im Land von Uncle Sam.

Warum nicht die Winterferien in den USA verbringen ? Wenn Sie ein Anfänger sind, finden Sie heraus, was Sie über Weihnachten in den Vereinigten Staaten wissen müssen, welche Aktivitäten Sie unternehmen können und welche Unterlagen Sie für die Einreise in das Land benötigen.

Was Sie mitbringen sollten, um Weihnachten in den USA zu verbringen

Die Amerikaner sind herzlich und freundlich, besonders gegenüber Touristen, die ihr Land erkunden. Sie helfen Ihnen gerne bei Ihren verschiedenen Ausflügen und laden Sie zu sich nach Hause ein. Auf diese Art können Sie dann auch die Traditionen und Gewohnheiten der Amerikaner zu Weihnachten entdecken. Bevor wir mit Ihren amerikanischen Freunden über das Teilen von gutem Essen sprechen, sollten wir besprechen was für Lebensmittel, Sie ins Land bringen können.

Kulinarische Leckereien ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten bringen?

Sicherlich haben Sie gedacht , kulinarische Leckereien in Ihrem Koffer werden den Gaumen Ihrer amerikanischen Freunde oder Gäste ins Entzücken versetzen. Also planen Sie so einiges einzupacken.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen für Lebensmittel die sie in die USA einführen dürfen. Die USA haben ihre eigenen strengen Vorschriften für die Einfuhr von Agrar- oder Lebensmittelprodukten. Diese können auch noch verschieden sein, je nach dem in welchen Staat Sie landen.

Die US Behörden geben strickte Beschränkungen vor was die Einfuhr von Lebensmitteln angeht. Für Milchprodukte, Fleisch, Obst, Gemüse und andere

ESTA beantragen Global Entry Totem

landwirtschaftliche Erzeugnisse gibt es Beschränkungen und gar Verbote. Man will dadurch vor der Einschleppung möglicher Krankheiten schützen. Dies ist ja auch in der EU der Fall.

Deklarieren Sie alles

Wenn Sie auf US-amerikanischem Boden an der Grenze ankommen, müssen Sie alle Lebensmittel, die Sie besitzen, dem Zollbeamten melden. Denn, werden Sie mit nicht angemeldeten Waren erwischt, kann es sehr teuer werden. Selbst bei Lebensmittel müssen Sie mit einer Geldstrafe von tatsächlich bis zu 10.000 US- Dollar in schweren Fällen rechnen.

Einige Produkte sind gemäß ihrer Herkunft, daher dem Ursprungsland des Produkts, sowie aufgrund einer Krankheit, oder Tierseuche die in einer Region oder einem Land aufgetreten ist verboten.

 

Die Liste der verbotenen Lebensmittel variiert je nach Herkunftsland. Wenn Sie jedoch Deutschland verlassen und Lebensmittel mitnehmen möchten, finden Sie hier die Lebensmittel, die generell in die USA mitgenommen werden können :

 

  • Gekochte und konservierte Foie gras in Spezialverpackung (die Verpackung muss fest verschlossen sein) ;
  • Hart gereifter Käse
  • Fleischkonserven (Geflügel, Rindfleisch oder Schweinefleisch)
  • Olivenöl
  • Schokoladen
  • Süßigkeiten
  • Fleischlose Saucen und Gewürze
  • Gebäck
  • Verarbeitete Backwaren

Lebensmittel, die Sie auf keinen Fall mitbringen sollten und die Sie aus Ihrem Koffer verbannen müssen, um eine Einreise nicht zu reskieren sind:

  • Aufschnitt
  • Käsecreme
  • Weichkäse
  • Frische Trüffel
  • Frische Pilze

Diese Liste ist nicht vollständig, und es gibt auch andere Lebensmittel, die Sie nicht mitbringen kõnnen. Lassen Sie sich von der Liste der zugelassenen Produkte leiten und beschränken Sie sich auch auf diese. Um zu wissen, was Sie nicht mitbringen sollten, wenn Sie in die USA reisen finden Sie hier mehr information dazu.

Um sich mit Ihren Gästen und Ihren Lieben zu verwöhnen, denken Sie einfach daran, viele Süßigkeiten und Schokoladen aller Art mitzubringen.

Wetten Sie auf das Dessert, um Ihrer Familie und Ihren amerikanischen Freunden zu gefallen, wenn Sie Weihnachten in den USA verbringen. Beachten Sie, dass Alkohol, einschließlich Wein, auf einen Liter pro Person begrenzt ist. Dies trifft aber nur auf Personen über 21 Jahrezu.

ESTA bentragen  und ab in die USA – Aber was tun in den USA zu Weihnachten?

Ihr ESTA Antrag wurde genemigt, und Sie können in den Weihnachtsferien in die USA reisen können. Eine Reise die mit Sicherheit eine unvergessliche Zeit für Sie sein wird.

Es ist ein Erlebnis zwischen dem Schnee, den Lichtern, den Weihnachtsdekoration und den überall stehenden Tannen. Zu dieser Zeit sind die amerikanischen Straßen mit einem unvergleichbaren Charme ausgestattet.

Hier sind einige Städte, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie zu Weihnachten in die USA reisen:

 

  • ESTA beantragen und auf gehts nach New York City:

  • Sie werden es erraten haben und besonders in den Kultfilmen von Weihnachten gesehen haben. New York ist tatsächlich die Stadt, in der dieses Festival fast eine Institution darstellt. Sie können das Rockefeller Center besuchen, und dort den berühmten, riesigen Weihnachtsbaum bewundern. Riesig und wunderschön erleuchtet der Baum mit seinen Girlanden und dekorativen Details das ganze Umfeld. Sie können auch auf der Winter Village-Eisbahn im Bryant Park, der berühmtesten Eisbahn der Welt, Schlittschuh laufen. Es gibt so viel zu tun zu Weihnachten in New York City, daß man es hier gar nicht alles aufzählen kann. Aber Macy’s, das exklusive Kaufhaus muß man erwähnen. Es ist mit Sicherheit auch einen Besuch wert. Vor allem, wenn Sie mit Kindern reisen, werden diese sich an Macy’s Weihnachtsdisplay ergötzen. Also auf gehts zum “Big Apple” wo “Jingle Bells” durch den Central Park töhnt und Pferdeschlitten Sie wirklich in Weihnachtsstimmung versetzen.
  • In den keineren Städten um New York City, so etwa 1 Stunde mit dem Zug oder Auto entfernt wird zu Weihnachten auch ganz toll dekoriert und es herscht  eine festliche Stimmung. Als Beispiel sollte “Westport, Connecticut” erwähnt werden, wo es wirklich gemütlich und mit viel Stimmung zu Weihnachten zugeht.

 

  • oder nach Orlando :

  • the Magic Kingdom, speziell mit Kindern werden Mickey und Freunde für ein tatsächlich magisches Fest sorgen. Während der Ferienzeit und mit Kindern ist Orlando ein Muss. Parade, Schnee und Feuerwerk warten an einem ereignissreichen Abend auf Sie. Dies ist eine besondere Art um die Passage des Weihnachtsmanns zu feiern und das Fest wieder mit Kindesaugen zu erleben.

 

  • wie wärs mit Woodstock :

  • Eine Parade von über 50 dekorierten Pferden erwartet Sie in dieser Stadt in Vermont. Dies ist eine Tradition in Neu England , die jedes Jahr vom 12. bis zum 14. Dezember stattfindet. Woodstock ist mit Schnee und Weihnachtsdekor bedeckt und deshalb bei Kerzenlicht sehenswert für den Weihnachtsgeist.

 

  • oder New Orleans :

  • Sie werden die Weihnachtskonzerte der Chöre in der Saint-Louis-Kathedrale in New Orleans während der Weihnachtszeit hören. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie an der jährlichen Veranstaltung auf dem Jackson Square teilnehmen können. Das Zentrum beherbergt Hunderte von Touristen und Einheimische, die gemeinsam Weihnachtslieder singen.

 

  • ESTA beantragen und auf gehts nach Paradies :

  • Wie der Name schon sagt, ist die Stadt in der Weihnachtszeit ein wahres Paradies. Für Fans dieser Familienfeier bietet die Stadt in Pennsylvania einen alzumal außergewöhnlichen Ort. Wenn Sie den Weihnachtsmann und seine Elfen lieben, besuchen Sie das Nationale Weihnachtszentrum, das die Weihnachtsgeschichte illustriert. Sie werden viele Gegenstände finden, die aus allen Ecken der Welt gebracht wurden.

 

 

ESTA beantragen – Formalitäten zur Einreise in die USA

ESTA beantragen und Sie können mit der ESTA-Reisegenehmigung ohne Visum in die USA fliegen. Aber nur wenn Sie Staatsangehöriger eines Landes sind, das für das Visa Waiver-Programm der US-Regierung in Frage kommt. Hier können Sie Ihre ESTA beantragen was  HIER online möglich ist.

Deutsche Staatsbürger sind in diesem Programm auch Mitglied und können von dieser Vereinfachung des Einreiseverfahrens in die USA Gebrauch machen.

 

Dies ist eine Gelegenheit, ein außergewöhnliches Weihnachtsfest zu verbringen.

 

ESTA FAQ’S