ESTA Visum presentiert aktuelle Tips und Empfehlungen für New York City

Mit einem ESTA Visum nach New York City –  Tipps für Touristen

Start spreading the news, I’m leaving today… Wer kennt nicht den berühmten Song „New York, New York“ von Frank Sinatra? Die Stadt New York ist ein sehr beliebtes Reiseziel für viele Touristen aus aller Welt! Mit dem ESTA Visum online ist es nun auch ganz einfach für Deutsche Staatsbürger ihre Reise zu dieser einzigartigen Stadt zu planen.

Klicken Sie HIER und auf gehts nach New York City

New York City hat jedem Reisenden viel zu bieten

Es gibt so viel zu besichtigen, so viele Sehenswürdigkeiten, daß es sicherlich mehrerer Reisen bedarf  alles zu erkunden.  Genauso groß ist die Auswahl an Hotels und Restaurants in allen Preisklassen.  Sie sich sicherlich fragen: Wo übernachte ich am besten? Welche Restaurants sind empfehlenswert? Gibt es irgendwelche Geheimtipps für eine Reise nach New York? Nun, hier sind Sie genau richtig, denn wir haben die besten Tipps für Touristen in New York.

Beginnen wir erstmal mit einigen Tipps zur Auswahl der Unterkunft.

Hotels in New York

Es gibt in New York eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, so dass die Entscheidung sicherlich nicht leicht fällt. Wenn Sie jedoch schon wissen, was Sie in New York besichtigen möchten oder in welcher Gegend Sie die meiste Zeit verbringen möchten, kann das eine Hilfe sein. Natürlich hängt die Wahl auch von Ihrem Budget und Ihren Ansprüchen ab. Suchen Sie eine günstige Übernachtungsmöglichkeit oder sind Sie eher an einer traumhaften Aussicht oder einer schicken Ausstattung interessiert?

New York City ist in 5 Boroughs (Stadtbezirke) geteilt:

  • Brooklyn
  • Bronx
  • Manhattan
  • Queens
  • Staten Island

Wenn es Ihre erste Reise nach New York ist, empfehlen wir Ihnen, ein Hotel in Manhattan zu buchen. Dort befinden sich die berühmtesten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Manhattan wiederum ist in verschiedene Stadtviertel unterteilt. In Midtown finden Sie die größte Auswahl an Hotels in verschiedenen Preiskategorien. Sie können viele Sehenswürdigkeiten perfekt zu Fuß erreichen und außerdem laufen so gut wie alle wichtigen Subway-Linien durch Midtown. Sie werden also immer eine Subway-Station in Ihrer Nähe finden.

ESTA Visum New York USA

3 Sterne Hotels

Ein günstiges 3*-Hotel in Midtown ist das Pod51, das sich in unmittelbarer Nähe einer Subway-Station befindet. Von der Dachterrasse aus haben Sie eine tolle Aussicht. Die Zimmer sind nicht besonders groß, aber dafür stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Doppelzimmer gibt es bereits ab ca. 97 €.

Wenn Sie aber lieber ein bisschen mehr Komfort haben möchten, dann ist das CitizenM Hotel (Doppelzimmer ab ca. 130 €) mit seiner perfekten Lage am Times Square die ideale Wahl für Sie.

Für Luxusliebhaber empfehlen wir einen anderen Stadtviertel, nämlich die Upper East Side. In diesem Viertel ist es ein bisschen ruhiger und Sie können Ihre Joggingrunden im Central Park drehen, die schönen Häuser und die Luxus-Boutiquen bewundern oder die bekanntesten Museen erkunden. Das komfortable Hotel Wales an der Madison Avenue bietet Ihnen fünf verschiedene Zimmerkategorien mit Preisen ab 200 €. 

ESTA Visum Tip wenn Sie in Luxus wohnen möchten

Wenn Ihr Buget kein Problem bereitet und Sie wirklichen Luxus möchten empehlen wir Ihnen das Hotel Poerre. Es ist ein  Fünf-Sterne-Juwel  und befindet sich in bester Lage mit herrlichem Blick auf den Central Park. Im Pierre, finden Sie, daß das Personal weisse Handschuhe trägt und Sie werden von einem erstklassigen Concierge-Team betreut. Dieses Team kann Ihnen noch Karten zu den neuesten Broadway Aufführungen besorgen, wenn diese bereitys überal ausverkauft sind. Darüber hinaus ist das Hotel stolz auf seine AAA Five Diamond und Forbes Five Star Bewertungen. Also, wenn Sie sich wie ein König oder eine Königin fühlen wollen, ist dies der richtige Ort. Zimmerpreise beginnen nördlich von 400.00 €. 

Der Central Park Zoo ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt, ebenso wie eine Reihe von Manhattans berühmten Geschäften – darunter Barneys, nur wenige Meter entfernt, Tiffanys und andere Boutiquen, in der nahe gelegenen Fifth Avenue.

ESTA VISUM TIP – Was Sie vor der Buchung einer Unterkunft wissen sollten

In New York City wird eine Übernachtungsgebühr sowie eine Zimmersteuer erhoben. Die Übernachtungsgebühr beträgt 14,75 % und die Zimmersteuer 3,50 US-Dollar pro Tag. Diese zusätzlichen Ausgaben sind meistens im angegebenen Preis nicht angegeben und werden erst am Ende auf den Hotelpreis aufgrechnet.

Wenn Ihr Budget allerdings S[arsamkeit verlangt raten wir Ihnen ausserhalb der Hauptreisemonate nach New York zu reisen. Die günstigsten Zimmerpreise finden Sie in folgenden Monaten: Januar, Februar, Juli, August. Ebenso ist es empfehlenswert, so früh wie möglich zu buchen, dann bekommen Sie in vielen Hotels noch den Frühbucher-Rabatt. Man muß alledings erwähnen, daß Januar und Februar in New York City extrem kalt sein können. Juli und August dagegen sehr warm sind. 

Reisende mit einem sehr kleinem Budget sollten wissem, daß es in New York City illegalist  eine Wohnung oder Appartment für weniger als 30 Tage zu vermieten, es sei denn der Wohnungsinhaber hält sich während dieser Zeit ebenfalls dort auf. Es ist jedoch legal, ein Zimmer unterzuvermieten.

Klicken Sie HIER und auf gehts nach New York City

ESTA Visum Tip – Restaurants in New York

Auch hier haben Sie die Qual der Wahl, denn in New York City gibt es dauernd Neueröffnungen. Zur Zeit gibt es im “Big Apple” geschätzte 18.000 Restaurants, deren Vielfalt so groß ist, wie die Menschen, die diese Stadt bewohnen. 

Für Feinschmecker bietet die Stadt nicht weniger als 76 Sterne-Restaurants, davon fünf mit drei Sternen. Beim Michelin-Guide bedeuten drei Sterne eine außergewöhnliche Küche, die eine Reise wert sind. Diese fünf Restaurants, die sich allesamt in Manhattan befinden, sind Folgende:

  • Eleven Madison Park
    Eleven Madison Park ist ein fine Dining Restaurant im Herzen von New York City. Das Restaurant mit Blick auf einen der schönsten Parks in Manhattan, den Madison Square Park, befindet sich an der Basis eines historischen Art-Deco-Gebäudes an der Ecke 24th Street und Madison Avenue.
  • Chef’s Table at Brooklyn Fare

Es gibt nur 18 Sitzplätze, Sie sollten also mindestens sechs Wochen im voraus reservieren, wenn Sie hier essen möchten.

  • Eleven Madison Park

Das Probiermenü kostet ca. 225 US-Dollar pro Person und ist immer für eine Überraschung gut.

  • Le Bernardin

Ein Meeresfrüchte-Restaurant, das mit einem 3-Gänge-Menü für ein „Prix fixe“ von 76 US-Dollar durchaus günstig ist.

  • Masa

Japanische Küche vom Feinsten; mit ca. 450 US-Dollar pro Person allerdings auch eins der teuersten Restaurants in New York City.

  • Per Se

Das Menü vom Spitzenchef Thomas Keller kostet um die 300 US-Dollar pro Person und wechselt täglich. Es punktet mit einer herrlichen Aussicht auf den Central Park und dem Columbus Circle.

ESTA Visum Tip – Es gibt aber auch kulinarische Köstlichkeiten die nicht die Welt kosten

Sie können in der Stadt, die niemals schläft, aber auch mit kleinem Budget gut essen. Günstiges Essen bieten z. B. die Food-Trucks an, die Sie überall finden werden. Unschlagbar günstig ist das New456 Restaurant in Chinatown, in der Mott Street. Es gibt ein preiswertes Mittagsmenü (um die 6 US-Dollar), das eine Suppe und ein Gericht mit Reis beinhaltet.

Für Freunde der karibischen Kultur sowie der spanischen Sprache und Musik, haben wir hier noch einen Tipp: das Malecon an der Ecke Broadway und West 175th Street, in Manhattan. Zwischen 3 und 35 US-Dollar kosten hier die Hauptgerichte.

Ansonsten können Sie auch die leckeren Bio-Burger von Bareburger probieren, die Sie an verschiedenen Orten in New York City finden können. Wer sagte, dass Fast-Food nicht auch gesund sein kann? Die gesunden Burger kosten knapp 10 US-Dollar.

Die alten Klassike nicht vergessen

Dazu gehört ohne Zweifel Katz’s Delicatessen.  Dieses Deli finden Sie auf der 205 East Houston Street an der Ecke mit Ludlow Street. Hie gibt es seit 1888 die besten “Corned Beef” sowie “Pastrami” Sandwiches der Welt. Es handelt sich um Riesenportionen die selbst einen Bodybuilder nach einem 6 Stündigen Training besätting. Das Fleisch is extrem zart und der Geschmack einmalig gut. Bestellen Sie das “Ruben” und Sie werden einen kulinarischen Hochgenuss erleben.
Preise liegen um die $ 16.00, aber bei den Portionen und der Qualität ist daß ein super Angebot. Bilder an den Wänden zeigen viele Holliwood A-Lister und Amerikanische Presidenten die hier schon gegessen haben.

Hier finden Sie eine List mit weiteren New York Delis die immer eine gute, recht preiswerte Alternative bieten

Der ESTA Visum Tip für die “Sparfüchse” unter Ihnen.

Viele New York City Bars und Pubs haben eine “Happy Hour”, meistens zwischen 17:00 und 20:00 Uhr. Hier gibt es freie “Snacks” zum Bier oder Cocktail die oft nicht nur lecker sondern auch recht füllend sind. In manchen Bars oder Pubs gibt es zur Happy Hour sogar friche Austern für nur $1.00 oder eine kostenlosen Gulasch, Tacos u.s.w.. Hier finden Sie eine paar Beispiele

ESTA Visum gibt ein paar zusätzliche Tipps zur Verkostung in New York 

Alkohol in Restaurants ist grundsätzlich teuer (sowohl Bier als auch Wein). Dafür bekommt man normalerweise Eiswasser gratis und es wird immer wieder nachgeschenkt.

In den meisten Restaurants ist das Mittagessen günstiger als wenn man dort abends isst.

Auf den Preis der Gerichte kommt meistens noch zum Schluss die „sales tax“ (also Umsatzsteuer), die in New York 8,875 % beträgt.

Es gibt in den Restaurants oft ein Schild, auf dem steht „wait to be seated“. Dort sollten Sie warten, bis ein Kellner oder eine Kellnerin kommt und Sie zu einem freien Tisch führt.

Sie sollten immer 15-20 % Trinkgeld (tip) für den Kellner auf dem Tisch liegen lassen.

Klicken Sie HIER und auf gehts nach New York City

So, das wären unsere Tipps für Touristen in New York! Bestimmt haben Sie sich schon für eins der Hotels oder eins der Restaurants entschieden, die wir Ihnen vorgestellt haben. Wählen Sie noch die Sehenswürdigkeiten aus, damit Ihre Reise in diese Metropole unvergesslich wird. Bevor Sie jedoch Ihren Flug buchen, vergessen Sie nicht, die elektronische Reisegenehmigung (ESTA) zu beantragen. Sie benötigen diese zur Einreise in die USA. Dabei helfen wir Ihnen gerne. Ihrer Reise nach New York steht nun nichts mehr im Wege!

 

Home

Mehr Informationen

Mehr Blogs

Mit einem US Visum oder einer ESTA – Ihre Reise in die USA, Ziel Miami Florida

Der US ESTA Antrag eine Geschichte des US Visa