Die 10 besten Spaß- und Erlebnisbäder in den USA

Verbringen Sie Ihren Sommerurlaub in den USA? Dann sehnen Sie sich an einem heißen Tag sicherlich mal nach Abkühlung. Spaßbäder sind die perfekte Möglichkeit, auch bei hohen Temperaturen in Aktion zu bleiben und Ihren Aufenthalt noch spannender zu gestalten. Bei der Vielzahl an Freizeitbädern und Wasserparks in den USA haben Sie die Qual der Wahl.

Wenn Sie eine Reise in die USA planen, sollten Sie auch ein ESTA beantragen. Ohne ESTA können Sie nicht an Bord Ihres Fluges gehen.

Hier unsere Liste mit den 10 besten Wasserparks:

  1. Noah’s Ark, Wisconsin Dells

Mit 51 Wasserrutschen, zwei Wellenbecken und einem Surf-Simulator namens Surfing Safari das größte Erlebnisbad der USA. Noah’s Ark ist das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie. Insbesondere kleine Adrenalinjunkies werden von den Wasserrutschen mit freiem Fall, zum Beispiel der Scorpion’s Tail, gar nicht genug bekommen können. Ebenfalls im Park: Die legendäre Black Anaconda, die als aufregendste Wildwasserbahn im ganzen Land beworben wird. Wer hier mitfährt, erlebt den perfekten Geschwindigkeitsrausch.

  1. Schlitterbahn Park, Kansas City

Der Schlitterbahn Park in Kansas City zeichnet sich dadurch aus, dass all seine Attraktionen durch Flüsse verbunden sind. Dieses Flussnetz trägt Sie auf einem aufblasbaren Floß durch den Park. Dabei durchqueren Sie Stromschnellen, Strudel und Flutwellen. Rutschen Sie auf Schläuchen und Luftmatratzen durch Tunnel. Erleben Sie Nervenkitzel pur in der Storm Blaster-Wildwasserbahn oder im Boogie Bahn-Surfsimulator.

  1. Splashin ‘Safari, Santa Claus

In diesem Park sind die zwei längsten Wildwasserbahnen der Welt zu finden: Mammoth und Wildebeest. Beim Mammoth werden die Passagiere mit einem 6-Personen-Boot auf einen siebenstöckigen Lifthill gefahren und erleben dann eine Abfahrt mit sieben Drops. Wildebeest verfügt über unterirdische Tunnel und immer schneller werdende Drops.

Nicht sicher, ob Sie das USA-ESTA beantragen können? Lesen Sie diese umfangreiche Liste mit häufig gestellten Fragen zu den Anforderungen für den ESTA-Antrag

  1. Water World, Denver

Der Waterworld-Park hat etwa 40 Wasserattraktionen und Fahrgeschäfte. Durch ihre Geschwindigkeit und Intensität ist die Wildwasserbahn Mile High Flyer die unumstrittene Hauptattraktion. Ebenfalls nennenswert ist The Storm, ein einzigartiges Fahrgeschäft, das einen heftigen Gewittersturm mit Regen und Blitzen simuliert. Nicht vergessen: lange Wartezeiten vermeiden und

  1. White Water Park, Branson

Er ist zwar nicht so groß wie einige andere Parks auf dieser Liste, dennoch ist der White Water Park dank der perfekten Organisation und Familienfreundlichkeit definitiv eine Erwähnung wert. Das neueste Fahrgeschäft, die KaPau Plummet, ist wirklich nur etwas für hartgesottene Adrenalinjunkies, denn sie hat einen freien Fall mit einem Neigungswinkel von 70 Grad.

  1. Raging Waters, San Dimas

Neben dem Park in San Dimas in der Nähe von Los Angeles gibt es noch zwei weitere Raging Waters-Parks, einen in Sacramento und einen in San José. Bei den 50 Weltklasse-Fahrgeschäften und Wasserrutschen für Groß und Klein brauchen Sie wahrscheinlich mehr als nur einen Tag, um alle auszuprobieren. Wenn Sie mal etwas Neues ausprobieren wollen, trauen Sie sich auf die Great White Shark. Sie ist eine so genannte Dark Hole-Wasserrutsche, bei der die Passagiere in einem Boot eine Röhre hinabsausen.

  1. Dollywood’s Splash Country, Pigeon Forge

Dollywood’s Splash Country in Tennessee ist schon seit mehr als 15 Jahren ein tolles Ausflugsziel für Familien. Hier kann man es sich mit verschiedenen Fahrgeschäften, Wildwasserbahnen und Restaurants inmitten einer malerischen Landschaft auch an heißen Sommertagen so richtig gut gehen lassen. Die neueste Attraktion ist die TailSpin Racer. Auf dieser Rutsche treten zwei Personen auf einem Parcours mit Hindernissen, zum Beispiel geschlossenen Kurven, gegeneinander an.

Siehe auch: Die 5 besten UNESCO-Welterbestätten in den USA

  1. Volcano Bay, Orlando

Dieser Park ersetzt den Wet and Wild, den ersten Wasser-Erlebnispark des Universal Orlando Resorts. Der Volcano Bay befindet sich am Fuße des künstlichen Vulkans Karakatu, der auch im Logo des Parks zu sehen ist. In diesem neuen Park kommen die neuesten Technologien zum Einsatz: Das TapuTapu-Armband wird beispielsweise genutzt, um den Zugang zu Fahrgeschäften zu regeln und lange Schlangen zu vermeiden.

  1. Kalahari Resort, Wisconsin Dells

Das Kalahari Resort ist der größte Indoor-Freizeitpark der USA. Es wurde nach der afrikanischen Kalahari-Wüste benannt und auch alle Fahrgeschäfte und Attraktionen im Park tragen die Namen afrikanischer Tiere und Landschaften. Im Flowrider-Wellensimulator können Sie sogar Surfen lernen. Die Wellen können eine Höhe von 1,5 m erreichen.

  1. Water Country, Williamsburg

Water Country verfügt über die ausgeklügeltsten Wasser-Attraktionen und einen Service wie in einem Resort. Auf dem Colossal Curl erleben Besucher eine epische Reise: im Boot rutscht man ein steiles Gefälle hinunter und wird anschließend an einer steilen Wand wieder hochgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren: Die besten Gerichte in Amerika nach Regionen