ESTA USA und Ihr Urlaub in Miami, Florida

Ihr Urlaub in Miami, Florida mit ESTA USA

Miami Florida

Mit Ihrer ESTA USA online auf nach Miami. ESTA USA ist für 2 Jahre gültig und mehrere Reisen in die Vereinigten Staaten. Miami ist eine der bemerkenswertesten Städte in den USA. Mit ihrer vibrierenden Kultur- und Kunstszene und ihren vielseitigen Unterhaltungsangeboten lockt sie jährlich über 6 Millionen Touristen aus aller Welt. Als Aushängeschild gilt der weltberühmte Art-Déco-District am South Beach. Die mehr als 800 stilvoll restaurierten Gebäude aus den 1920er Jahren gelten als weltweit größtes Ensemble von Art-Déco-Bauten.

 

Damit bei Ihrem Urlaub in Florida alles perfekt abläuft, stellen wir im folgenden Reiseführer wichtige Informationen zu Miami vor. Wie fliegen Sie am besten nach Miami? Wo gibt es die besten Hotels und Restaurants in Miami? Und welche Sehenswürdigkeiten darf man auf keinen Fall verpassen? Die Antworten auf all diese Fragen, sowie ein paar weitere Tipps können Sie im folgenden Artikel nachlesen.

 

Der Flug nach Miamimit ESTA USA

 

Wir beginnen unseren Reiseführer mit dem Flug nach Miami. Hier haben wir zugleich gute Nachrichten für Sie: Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa bietet bereits seit Längerem attraktive Direktflüge an. Zum Beispiel wird der Miami International Airport direkt von Frankfurt am Main angeflogen. Außerdem kann man die Metropole in Florida über München direkt erreichen. Folgende Flugpreise gelten für den Hinflug:

 

  • Economy: ab 500 Euro
  • Premium Economy: ab 700 Euro
  • Business Class: ab 1.500 Euro
  • First Class: ab 2.200 Euro

 

Übrigens kann man die Metropole auch über diverse Zwischenstopps erreichen. Beispielsweise fliegt man mit Delta Airlines nach Miami über New York City ab 1.400 Euro Economy Class (Roundtrip). Hier haben Sie einen 4-stündigen Aufenthalt am JFK-Airport. 

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
—-Hier Klicken zum ESTA USA Antrag in Deutsch—-

Der Miami International Airport

Miami International Airport (MIA) verzeichnet einen Durchschnitt von 45 Millionen Menschen jedes Jahr und über 125.000 Besucher jeden Tag. Der MIA ist vielerorts als „Tor nach Lateinamerika“ bekannt und gilt als einer der wichtigsten internationalen Einreisehafen in den USA. Egal, ob Sie sich auf einem längeren Aufenthalt befinden, oder nur einen Kurzstopp einlegen, der MIA hat viel zu bieten.

 

Lufthansa Lounge-Angebot im MIA

Die Lufthansa verfügt auch in Florida am Miami International Airport über diverse eigene, exklusive Lounges. First und Business Class-Reisende sowie Statuskunden und United Airlines Global Services Card Member können die Lounge-Angebote kostenfrei genießen. Ein gemütlicher Bistrobereich, ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, bequeme Sessel, ein Ruhe- sowie Raucherraum und zahlreiche Duscheinrichtungen sorgen für Wohlbefinden und Entspannung.

 

Hotels in Miami

 

Miami ist ein Schmelzkessel unterschiedlicher Kulturen und Nationalitäten. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich dort einige der schönsten Hotels des Landes befinden. Zum Beispiel verfügt Miami über die höchste Dichte an Boutique Hotels weltweit. Diese in den Vierteln zwischen Ocean Drive und Biscayne Bay gelegenen Unterkünfte locken vor allem junges Publikum an.

 

In unserer ersten Kategorie „Top Low-Budget Hotels in Miami“ stellen wir Ihnen zwei hervorragend bewertete Unterkünfte für den kleinen Geldbeutel vor: Das SpringHill Suites by Marriott Miami Doral und das Element Miami Doral. Im Mittelklasse-Segment präsentieren wir Ihnen zwei Hotels, die insbesondere durch ihre ausgezeichnete Lage und atemberaubende Aussicht punkten können. Zuletzt stellen wir Ihnen in der Kategorie „Top Luxushotels in Miami“ zwei Hotels vor, die international betrachtet höchste Maßstäbe setzen: Das The Ritz-Carlton und das Four Seasons Hotel at The Surf Club. Beide Einrichtungen stehen für maximalen Komfort und Luxus.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
—-Hier Klicken zum ESTA USA Antrag in Deutsch—-

Top Low-Budget Hotels in Miami

 

SpringHill Suites by Marriott Miami Doral

Die SpringHill Suites by Marriott Miami Doral liegen 2,8 Kilometer vom Einkaufszentrum Dolphin Mall entfernt. Zur kostenfreien Nutzung der Suites gehört ein großzügiger Außenpool sowie ein Fitnesscenter. Außerdem steht Ihnen ein warmes Frühstücksbuffet täglich zur Verfügung. Übrigens sind alle Suiten mit einem Flachbild-TV, eigenem Bad, einer Mikrowelle, einem Kühlschrank und einem Schlafsofa ausgestattet. Zuletzt sei erwähnt, dass die SpringHill Suites eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz haben.

 

Element Miami Doral

Das Element Miami Doral ist mehr als eine Hotelanlage. Schließlich gibt es neben dem hauseigenen Restaurant auch noch ein Fitnesscenter. Die Zimmerausstattung ist modern und praktisch. Zum Beispiel verfügt jedes Zimmer über einen Flachbild-TV, eine Klimaanlage und eine Küchenzeile. Außerdem gibt es zu jedem Zimmer ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche. Zum Schluß ist anzumerken, dass kostenfreie Parkplätze an der Unterkunft sowie ein Minimarkt zur Verfügung stehen.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
—-Hier Klicken zum ESTA USA Antrag in Deutsch—-

Top Mittelklasse-Hotels in Miami

 

Hampton Inn & Suites by Hilton Miami Downtown/Brickell

Das Hampton Inn & Suites begeistert durch modern ausgestattete Zimmer. Beispielsweise verfügen alle Zimmer über einen Flachbild-Kabel-TV, Haartrockner, Kaffee-Zubehör, Safe und einen Schreibtisch mit Sitzbereich. Das Hampton Inn & Suites ist nur wenige Gehminuten von der Metro-Station „Brickell“ entfernt und daher perfekt gelegen. Freuen können Sie sich auf einen Außenpool und kostenfreies WLAN. Übrigens wird jeden Morgen ein warmes Frühstücksbuffet serviert. Außerdem lädt das angrenzende Fitnesscenter zum Trainieren ein. Zum Schluss gibt es eine Menge Aktivitäten und Ausflüge, die an der Rezeption für Sie arrangiert werden können.

 

EB Hotel Miami Airport

Das EB Hotel Miami Airport ist ein mit großzügigem Außenpool ausgestattetes Boutique-Hotel, welches 4 Kilometer vom Flughafen entfernt liegt. Gerade die Lage macht das Hotel so interessant. Beispielsweise liegt es nur 6,4 Kilometer von den Grotten des Venetian Pool entfernt. Andererseits begeistert das Hotel mit seiner modernen Ausstattung. In allen Zimmern vorhanden sind ein Flachbild-Kabel-TV, kostenfreies WLAN und ein eigenes Bad. Dann gibt es ein 24-Stunden-Fitnesscenter, welches mit vielen Geräten ausgestattet ist. Außerdem kann man auf Anfrage einen Transferservice zum Flughafen buchen.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
—-Hier Klicken zum ESTA USA Antrag in Deutsch—-

Top Luxushotels in Miami

 

The Ritz-Carlton Key Biscayne, Miami

Das 5-Sterne Luxushotel Ritz-Carlton Key Biscayne in Miami lässt keine Wünsche offen. Deshalb sollte man sich einen Besuch auch nicht entgehen lassen. Das Hotel, welches auf einer 8 Kilometer langen Barriereinsel liegt, bietet 4 Restaurants und 11 Tennisplätze an. Außerdem gibt es einen separaten Außenpool für Erwachsene und Familien mit Kindern. Das Ritz-Carlton Key Biscayne steht für ein hohes Maß an Exklusivität und Komfort. Schließlich gehört es zu der absoluten Spitzenklasse im Hotellerie-Bereich.

 

Four Seasons Hotel at The Surf Club

Auch das Four Seasons Hotel at The Surf Club in Miami Beach wird allen Erwartungen im Luxussegment gerecht. Einerseits begeistern die Zimmer durch eine exklusive Ausstattung mit King Size Betten, Flachbild-Kabel-TV und separatem Arbeitsbereich. Andererseits bietet die Unterkunft ein erstklassiges Restaurant sowie einen großzügigen Poolbereich an. Zuletzt sei zu erwähnen, dass die South Beach nur 9,2 Kilometer von der Unterkunft entfernt liegt. Die Innenstadt von Miami kann in einer halben Stunde mit dem Auto oder der Metro erreicht werden. Lassen Sie sich in einer der schönsten Hotellerie-Betriebe des Landes grenzenlos verwöhnen.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
Hier Klicken zum ESTA USA online Antrag in Deutsch

Restaurants in Miami

 

Obwohl es in Miami viele High-End-Restaurants gibt, kann man auch in vielen familiengeführten Lokalen gut und günstig speisen.

ESTA
ESTA USA

Gutbürgerliche Küche: Top Low-Budget-Lokale in Miami

 

Red Fish Grill

Insider kennen es schon lange – das Red Fish Grill besticht durch ein karibisch, asiatisch angehauchtes Menü. Frische Meeresfrüchte, marktfrischer Fisch aus der Region begeistert mit einer Gourmet-Note. Übrigens speisen hier nicht nur Einheimische, auch Prominente kann man hier mit viel Glück treffen. Doch nicht nur das Essen lockt Publikum aus aller Welt an. Die Atmosphäre des unter Palmen am Rande der Biscayne Bay gelegenen Lokals ist wirklich einmalig schön und definitiv einen Besuch wert.

 

Otentic Fresh Food Restaurant Otentic fresh food restaurant

Das Otentic Fresh Food Restaurant serviert traditionelle französische Gerichte mit frischen Zutaten in einem romantischen, gemütlichen Ambiente. Das bis ins Detail präzise zusammengestellte Menü wurde von französischen Bistros in der Nachbarschaft inspiriert. Deshalb liegt der Schwerpunkt des Otentic auf der französischen Landesküche und frischen Aromen der Provence. Zum Beispiel wird eine Fülle an frischem Gemüse, Fleisch und Saucen angeboten. Auch fangfrischer Fisch darf im Menü nicht fehlen. Lassen Sie sich von der frischen französischen Küche bezaubern.

ESTA
ESTA USA

CRUST

Ins CRUST geht man, wenn man italienisches Essen in malerischer Atmosphäre genießen möchte. Das Restaurant, welches ein eigenständiges Art-Deco-Gebäude ist, liegt direkt an der schnell wachsenden Gegend am Miami River. Der Speisesaal mit 78 Sitzplätzen verfügt über eine lange Bar, die groß genug ist, um den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Das Restaurant hat sich seinen ursprünglichen Charme durch elegante geometrische Linien und markante Dekosäulen bewahrt. Übrigens lohnt es sich nicht nur frisch gebackene Pizza zu bestellen, auch andere italienische Gerichte bieten hier ein kulinarisches Geschmackserlebnis.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
Hier Klicken zum ESTA USA online Antrag in Deutsch

Haute-Cuisine: Top High-End-Restaurants in Miami

 

La Mar by Gaston Acurio La Mar Restaurant

Im La Mar ist nicht nur der atemberaubende Blick auf die Biscayne Bay und die Miami Skyline einen Besuch wert. Die vom Sternekoch Gaston Acurio kreierten asiatisch-peruanischen Gerichte, die authentischer nicht sein könnten, begeistern in Qualität und Zusammensetzung gleichermaßen. Auch sollten Sie sich die traditionellen Fischgerichte und Meeresfrüchte aus der Region nicht entgehen lassen. 

 

ESTA
ESTA USA

STK – Miami Beach

Das STK Miami Beach lädt nicht nur zum Essen in seinem modern eingerichteten Steakhouse ein. In der elegant designten Lounge kann man bei einem Cocktail wunderbar entspannen. Gerade die marktfrische, aus biologischem Anbau stammende Fleischauswahl kann sich sehen lassen. Jedoch nicht nur die Fleischgerichte lassen Feinschmecker-Herzen höher schlagen, auch die hauseigenen Fischspeisen gehören zum Spezialitäten-Angebot des Hauses. Probieren Sie auch unbedingt die berühmten Trüffel-Parmesan-Pommes.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
Hier Klicken zum ESTA USA online Antrag in Deutsch

Sehenswürdigkeiten in Miami Miami North Beach

 

Miami hat viel zu bieten. Damit Sie nicht komplett planlos in die Megametropole reisen, haben wir ein paar Sehenswürdigkeiten zusammengefasst. Im Vergleich zu anderen Städten in den USA erschließen sich in Miami viele Highlights erst auf den zweiten Blick. Die Stadt besteht aus vielen Vierteln, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Für karibisches Flair sorgen die Viertel „Little Havana“ und „Little Haiti“. Dann gibt es Miami Beach, welches in North Beach und South Beach unterteilt ist. Schließlich ist Miami Downtown zu nennen, wo die Skyline vor allem durch beeindruckende Wolkenkratzer geprägt ist.

 

Wynwood Art District

Das „Wynwood Art District“ und das nah gelegene „Design District“ gehören zu den Künstlervierteln der Stadt. Das Stadtbild ist von vielen Restaurants, Cafés und Kunstgalerien geprägt. Gerade die vielen Graffitis und Malereien lohnen einen Besuch dieser Wohngegend in Miami.

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
Hier Klicken zum ESTA USA online Antrag in Deutsch

Miami Seaquarium

Das Miami Seaquarium ist das älteste Ozeanarium in den USA. Zum Beispiel kann man hier viele Meerestiere, aber auch exotische Vögel und Amphibien hautnah erleben. Übrigens wurde im Miami Seaquarium der Film „Flipper“ gedreht.

 

Miami Museum of Science

Das Miami Museum of Science, welches 2015 nach aufwendiger Renovierung neu eröffnet wurde, gilt als wichtigste Wissenschaftsmuseum der Stadt. Gerade deshalb kann und sollte man hier Stunden verweilen.

ESTA
ESTA USA

Bass Museum of Art

Das Bass Museum of Arts gilt als wichtigstes Kunstmuseum der Stadt. Schließlich kann man hier eine breite Palette an Kunstwerken von der Renaissance bis zur Gegenwart bestaunen. Übrigens befindet sich das Museum in der ehemaligen Stadtbibliothek von Miami Beach.

Miami Beach Miami Beach

  • North Beach: Hier kann man einige nette Cafés, Restaurants und Shops besuchen. Besonders sehenswert sind die pastellfarbenen Häuser des Art-Déco Districts. Zudem kann man hier auch viele Einheimische antreffen, denn diese meiden den Trubel am South Beach für gewöhnlich.
  • South Beach: In Miamis ältestem Stadtteil befindet sich nicht nur der berühmte „Ocean Drive“. Zum Beispiel ist die Gegend auch nach wie vor der Mittelpunkt dessen, wofür Miami steht. Außerdem gehört der Strand zu den besten der Stadt und ist vor allem zum Sonnenuntergang ein beliebtes Ausflugsziel.

 

 

 

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
Hier Klicken zum ESTA USA online Antrag in Deutsch

Downtown Miami

Entlang der bekannten „Brickell Avenue“ in Downtown Miami hat die Finanzwelt ihr Zuhause. Das Stadtbild ist geprägt von Wolkenkratzern. Auch kann man hier auch die berühmten „Adrienne Arsht Centers for the Performing Arts“ besuchen. Diese sind in der florierenden Künstlerszene schon lange bekannt. Außerdem zu bestaunen gibt es den „Bayside Marketplace“ und die berühmte „American Airlines Arena“. 

 

Fisher Island Miami Fisher Island

Fisher Island ist die Insel der Mega-Stars und Reichen, auf die nicht jedermann darf. Doch können Sie auf einer privaten Bootstour sehr nah heranfahren und diese wohlhabende Gegend genauer unter die Lupe nehmen.

 

Fazit: Urlaub in Miami

 

Miami gilt als lebendiger Ferienort in Florida, wo es überall etwas zu sehen gibt und jede Menge Unterhaltung geboten wird. Das entspannte Flair, sowie die Wärme der Stadt unterscheiden sich von vielen anderen Metropolen der USA. Miami wird aufgrund wirtschaftlicher Wichtigkeit und kultureller Einflüsse aus dem Süden oft als inoffizielle Hauptstadt Lateinamerikas bezeichnet. Noch um 1900 bestand Miami nur aus wenigen Straßen, heute ist es eine der am schnellsten wachsenden Städte der USA. Mit ihrem legendären Nachtleben, hervorragenden Restaurants sowie reichhaltigen Freizeitangeboten ist Miami eine der interessantesten Städte in den USA überhaupt. Lassen auch Sie sich von der Megametropole verzaubern.

 

Dank ESTA USA benötigen Sie nun kein konventionelles Visum USA mehr

ESTA USA
Hier Klicken zum ESTA USA online Antrag in Deutsch

 

Home

FAQ’s

Infos

Urlaub in Honolulu, Hawaii

Zum Urlaub nach San Diego

Urlaub in Anaheim und Disneyland

Auf Geschäftsreise nach San Diego

Urlaub in Nashville

Die Niagarafälle erleben

Richtung Carmel im sonnigen Kalifornien und Ihrer Wellness

Kanada auch auf Ihrem Reiseplan?

ESTA
ESTA USA