Warum Miami bei Touristen so beliebt ist

Wer die USA besucht, der wird die unterschiedlichsten Regionen finden. Als schönes Reiseziel für den Urlauber der sich nach Sommer, Sonne und schönen Stränden sehnt ist Miami beliebt. Die Magic City ist nicht nur magisch, sie kann auch ideal für einen Badeurlaub sein, wenn man hier an schönen Stränden ganz entspannt die Sonne und das warme Meerwasser genießt. Dazu gibt es zahlreiche Aktivitäten, die an den Stränden von Miami geboten werden. Fitnesskurse, Partys oder Beachvolleyball, hier kommt keine Langeweile auf und natürlich dürfen auch die üblichen Wassersportarten hier nicht fehlen. Mit dem Fahrrad fahren, Rollerbladen oder mal einen Grill aufstellen, die Fülle an Aktivitäten ist riesig und kann dazu führen, dass man den Urlaub in Miami gerne noch verlängern würde.

Doch wer genug vom Strandleben hat, der muss sich keine Sorgen machen, denn Miami hat auch als Stadt ein vergnügliches Ferienprogramm zu bieten. Hierbei gefällt dem Urlauber die Mischung aus Großstadt in den USA und die Vermischung mit lateinamerikanischen Einflüssen, die das Leben hier so aufregend macht. Die Nähe der Karibik und Kubas hat dazu geführt, dass gerade Miami ein Paradies für alle ist, die außerhalb von Kuba die kubanische Küche genießen wollen. Aber auch Gerichte aus Puerto-Rico, Argentinien, Ecuador oder Kolumbien kann der Urlauber hier in bester Qualität finden.

Wer tagsüber einfach nur am Strand liegen will, der kann Miami in der Nacht als tolle Hochburg für das Partyleben erleben. Hier sollte man die berühmtesten Nachtklubs auf diesem Globus nicht verpassen und wer einen stylischen Cocktail trinken will, der sollte die Bars der Stadt besuchen und sich mit einem Drink verwöhnen lassen. Auch wenn von Juni bis November so mancher Hurrikan in Miami den Urlaub verderben kann, so kann außerhalb der Sturmzeit der Urlaub immer zu einem sonnigen Erfolg werden. An diesen sonnigen Tagen sollte der Urlaub sich auch die Natur rund um Miami nicht entgehen lassen, wobei zwei wunderbare Nationalparks auf den Feriengast warten.

Shoppen gehen ist in Miami für den Modefan einfach Pflicht, denn wo kann man mehr modebewusste Menschen treffen, als wenn man einen Spaziergang durch Miami macht. Drum gibt es in Miami viele schicke Boutiquen und Mode kaufen kann zu einem tollen Urlaubsvergnügen werden. Damit die Mode auch immer schick aussieht, sind die Einwohner von Miami die größten Fitnessfans. Wer als Urlauber nach einem neuen Fitnessprogramm für Zuhause ist, der wird in dieser Stadt fündig werden und er muss dafür nicht einmal den Strand verlassen. Hat man Programmpunkte im Ferienplan wie Stadt erkunden und den Strand erobern schon erledigt, dann darf die Erkundung der Unterwasserwelt vor den Küsten von Miami nicht fehlen. Hier lernt der Urlauber eine zauberhafte Welt kennen, die zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Selbst der Kunstfreund muss hier nicht auf seinen ganz besonderen Urlaubsspaß verzichten und schon die schönen Art Deco Gebäude der Stadt sind sehr sehenswert. Es gibt viele Gründe Miami als Ferienort zu lieben und hier immer wieder einen tollen Urlaub zu verleben.