US ESTA Antrag - Das ESTA USA Programm zur Einreise in die USA

US ESTA Antrag – Hier die ESTA USA beantragen. Viele Jahre lang konnten Besucher aus bestimmten ausländischen Staaten nach Amerika einreisen, ohne dass eine Visumspflicht in ihrem Reisepass bestand. Seit 1998 hat sich dies geändert. Seit dem ermöglicht das “Visa Waiver Program” (VWP) Besuchern aus zahlreichen Staaten die Einreise nach Amerika für geschäftliche oder touristische Zwecke, mit einer Frist von 90 Tagen ohne konventionellem Visum aber stattdessen mit einer ESTA die Sie online hier beantragen können..

US ESTA Antrag ESTA USA beantragen

2007 kamen mehr als 15 Millionen Besucher aus VWP-Ländern in den Vereinigten Staaten an. Seit dem 12. Januar 2009 verpflichtet das neue Programm ESTA (Electronic System for Travel Authorization) USA Besucher, welche auf dem Luft- oder Seeweg in die USA einreisen möchten, müssen einen Online US ESTA Antrag ausfüllen. Erst wenn dieser genemigt wurde dürfen sie amerikanisches Staatsgebiet betreten. Alternativ benötigen sie ein konventionelles US Visum welches sie bei einer US Botschaft oder Konsulat beantragen müssen. Dies geschieht, um jegliche Gefahr für die Sicherheit der Vereinigten Staaten auszuschließen.

Die Regierung fordert eine ESTA-Registrierung mindestens 72 Stunden vor der Abreise, man kann sich aber auch in der letzten Minute registrieren. Die Reisegenehmigung ESTA ist 2 Jahre lang und für mehrere Einreisen gültig.

Hier einige häufig gestellten Fragen zum  US ESTA Antrag (FAQ):

Welche Länder umfasst das amerikanische Programm für visumfreies Reisen?

Andorra, Österreich, Australien, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz und Vereinigtes Königreich.

Wo finde ich den US ESTA Antrag ?

Bei uns und sogar in Deutsch mit Deutschsprachigem Support klicken Sie dazu hier ESTA Antrag stellen. Es gibt auch eine Internetseite, die von der amerikanischen Regierung verwaltet wird und die man für die Registrierung aufrufen kann: esta.cbp.dhs.gov. Dies allerdings ohne den Support den Sie bei uns erhalten. 

Was passiert mit meinen Informationen die ich im US ESTA Antrag gegeben habe?

Die registrierten Informationen werden einer Überprüfung unterzogen, dann genehmigt oder abgelehnt. Ausländische Reisende können nach ihrer Ankunft keine ESTA-Anträge auf amerikanischen Flughäfen einreichen oder einer US-Botschaft in ihrem jeweiligen Land . Sobald VWP-Reisende beginnen, einen Besuch der Vereinigten Staaten zu planen, werden sie aufgefordert, über die ESTA-Seite einen Antrag für eine Einreisegenehmigung einzureichen. Die Bewerber müssen ihre Zieladressen oder Reisewege nicht aktualisieren, wenn sich diese nach einer vorher erteilten Einreisegenehmigung ändern.

Garantiert eine US ESTA die Einreise in die Vereinigten Staaten?

Eine ESTA-Einreisegenehmigung erlaubt es einem Reisenden nur, sich an Bord einer Flugzeuges oder eines Schiffes  zu begeben, um im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen in die Vereinigten Staaten einzureisen. Nach der Ankunft kann den Reisenden, welche eine ESTA-Einreisegenehmigung erhalten haben, immer noch das Betreten (oder der “Zugang”) der USA auf einem amerikanischen Ankunftshafen verweigert werden. Eine erteilte ESTA-Einreisegenehmigung ist keine Garantie für das Betreten von amerikanischem Staatsgebiet. Letztendlich entscheiden in allen Fällen die amerikanischen Immigrations Beamten, ob ein ausländischer Reisender die Vereinigten Staaten betreten darf oder nicht.

Ich habe meinen US ESTA Antrag bereits kompletiert, kann ich meinen Reiseweg noch ändern?

Wenn Sie Ihre ESTA USA beantragen wissen Sie vielleicht noch nicht hundert prozentig über Ihren Reiseweg bescheid. Es ist möglich, einen Reiseweg in einer bestehenden ESTA-Einreisegenehmigung zu ändern; ESTA ist so konzipiert, dass Sie bestimmte Optionen zu jeder Zeit ändern können. 

Reisenden, die einen US ESTA Antrag gestellt, aber keine ESTA-Genehmigung erhalten haben, wird von Fluggesellschaften das Einchecken am Abreiseflughafen verweigert.

Was muss ich tun, wenn ich schon in Besitz eines B1-XHTML- / B2-Besuchervisums bin?

Wenn Sie ein bestehendes, gültiges US Visum haben benötigen Sie keine ESTA.

Während die Einreisegenehmigung ESTA direkt online erteilt wird, erfordern bestimmte Visa ein Gespräch mit einem Konsularbeamten in der US-Botschaft. Sie müssen beachten, dass die erteilte ESTA-Einreisegenehmigung kein Visum für die USA darstellt.

Kann ich die Einreisegenehmigung ESTA erneut beantragen, wenn diese abgelehnt wurde?

Ja, sie müssen jedoch mindestens 10 Tage warten, bevor Sie einen neuen Antrag stellen. Wenn jedoch keine substanzielle Änderung vorhanden ist, führt ein neuer Antrag zu keinem anderen Ergebnis. Sie müssen beachten, dass ein gefälschter Antrag auf eine ESTA-Einreisegenehmigung für einen ausländischen Staatsbürger das endgültige Verbot des Betretens von amerikanischem Staatsgebiet nach sich ziehen kann. Das ESTA-System ist so konzipiert, dass jegliche Änderungen und/oder Manipulationen des ESTA-Formulars bei der Genehmigungserteilung unmöglich sind.

Was kann ich tun, wenn mir die Einreisegenehmigung ESTA verweigert wird, ohne dass ich Änderungen vorgenommen habe?

Es gibt drei Arten von Antworten auf einen ESTA-Antrag; erteilt, in Bearbeitung oder Einreise verweigert. Bewerber, welche die Antwort „in Bearbeitung“ erhalten, werden dazu aufgefordert, die Internetseite 72 Stunden später wieder aufzurufen. Bewerber, denen die Einreisegenehmigung ESTA nicht erteilt wird, müssen sich zu einer US-Botschaft begeben, um ein offizielles Nichteinwanderungsvisum wie ein B1- / B2-Visum zu beantragen. Dies kann mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Kann ein Reisender erfahren, warum ihm die ESTA-Einreisegenehmigung nicht erteilt wurde?

Das amerikanische Ministerium für innere Sicherheit hat erklärt, dass Reisende einen Antrag im Programm DHS Voyage Redress Inquiry (DHS TRIP auf dhs.gov) stellen können, dass es aber keine Garantie für eine genaue Antwort bezüglich der Einreiseverweigerung gibt. Die amerikanischen Botschaften und Konsulate sind nicht verpflichtet, Einzelheiten bezüglich der ESTA-Ablehnung anzugeben und auch nicht dazu, die mit der Ablehnung zusammenhängenden Probleme zu lösen.

Ich möchte einen US ESTA Antrag stellen. Was kann ich tun, wenn ich kein leeres Vorstrafenregister besitze?

Personen, die verhaftet und / oder verurteilt wurden, werden im Allgemeinen nicht zum VWP zugelassen und benötigen wahrscheinlich ein offizielles Visum wie ein B1- / B2-Visum (für Verhaftung oder Verurteilung), wahrscheinlich werden sie aber noch zum VWP und ESTA zugelassen. Wenn ein ausländischer Reisender aus den Vereinigten Staaten ausgewiesen wurde, benötigt er ein offizielles US-Visum.

Besitzen andere Länder ein ähnliches Programm?

Australien besitzt ein Programm namens Electronic Travel Authority (ETA), welches Reisende dazu verpflichtet, elektronisch über eine Website einen ETA-Antrag einzureichen, der die Einreise nach Australien genehmigt. Fluggesellschaften können Passagiere ablehnen, die entweder keinen genehmigte ETA-Antrag oder kein Einreisevisum für Australien besitzen.

Ich möchte einen US ESTA Antrag stellen, möchte aber wissen wie lange die ESTA-Antragsformulare gespeichert werden? Wer besitzt Zugang zu ihnen?

Die ESTA-Einreisegenehmigung ist zwei Jahre oder bis zum Ablaufdatum des Reisepasses des Besuchers gültig, je nach zuerst auftretendem Ereignis. Die amerikanische Regierung speichert diese Angaben mindestens 15 Jahre lang, um die Anwendung der Gesetze oder eventuelle Ermittlungen zu ermöglichen. Durch ESTA gelieferten Angaben können des Weiteren mit jedem Organ der amerikanischen Regierung geteilt werden.

Welche Informationen erhalten die Fluggesellschaften aus meinem US ESTA Antrag?

Die Fluggesellschaften erhalten eine ESTA-Bestätigung, wenn einem Reisenden des Visa Waiver Program die Einreisegenehmigung erteilt wurde. Es wird den Reisenden empfohlen, die ESTA-Genehmigung auszudrucken.

Müssen wir für Kindern auch einen US ESTA Antrag stellen?

Begleitete oder nicht begleitete Kinder müssen unabhängig von ihrem Alter ihre eigene ESTA-Einreisegenehmigung erhalten.

Ich habe meinen US ESTA Antrag gestellt, was kann ich tun, wenn beim ESTA-Antrag ein Fehler gemacht wurde?

Die ESTA-Website fordert Bewerber dazu auf, ihren Antrag zu überprüfen, bevor sie ihn erneut einreichen. Es existiert überdies eine Aktualisierungsfunktion für bestimmte Angaben, wie beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Flugdaten. Wenn ein Antragsteller einen Fehler gemacht hat, der nicht “aktualisiert” werden kann, muss er einen neuen US ESTA Antrag stellen.

Was kann ich tun, wenn ich nur einen Zwischenstopp in den Vereinigten Staaten habe?

Die Besucher des Programms für visumfreies Reisen, die einen Anschlussflug in den USA haben, müssen entweder eine ESTA-Reisegenehmigung oder ein Visum einer amerikanischen Botschaft in ihrem Reisepass besitzen, um über die USA zu reisen, selbst wenn es sich nur um einen Zwischenstopp von einer Stunde handelt. Wenn ein Reisender die Absicht hat, in den Vereinigten Staaten Halt zu machen, bevor er in ein anderes Land weiterreist, muss er trotzdem eine ESTA USA beantragen und das Wort “Transit” eingeben, sowie sein endgültiges Reiseziel.

Haben Sie weitere Fragen zur ESTA-Einreisegenehmigung?

Der Reisende muss (in Englisch) persönliche Daten angeben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft, Land des Wohnsitzes, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Telefonnummer, Angaben zum Reisepass, Zieladresse in den Vereinigten Staaten, touristische Informationen (Reiseveranstalter, usw.) sowie Fragen bezüglich ansteckender Krankheiten (Weicher Schanker, Gonorrhoe, Inguinales Granulom, HIV, Lepra, Venerisches Granulom, [Aktive] Syphilis, [Aktive] Tuberkulose und andere), körperliche und geistige Störungen, Drogen, Drogenabhängigkeitsprobleme, Verhaftungen, Verurteilungen, frühere Fälle von Annullierungen oder Ablehnungen eines US-Visums, sowie frühere Ausweisungen aus den USA. Der Reisende wird auch gefragt, ob er in den Vereinigten Staaten Arbeit sucht, ob er schon versucht hat, durch Betrug ein Visum zu erhalten oder ob er falsche Erklärungen abgegeben hat.

Wenn ich einen US ESTA Antrag stelle, muß ich “Geschäft” oder “Tourismus” auswählen?

Der ausländische Reisende wird von den Beamten bei der Einreise einer Befragung unterzogen, und zwar am ersten amerikanischen Flughafen, auf dem er landet. Der Beamte fragt nach Einzelheiten zur Reise selbst. Die Befragung kann im Rahmen einer “zweiten Befragung” bis zu vier Stunden dauern. Der Beamte kann dem Reisenden folgende Frage stellen: “Aus welchem Grund reisen Sie in die USA ein?” Er kann diese Frage mehrmals stellen, um eine “ehrliche” Antwort zu erhalten. Wenn der Reisende sich als “Tourist” registrieren lässt, hat er keine Befugnis zu arbeiten, an einer Konferenz mit Rechtsanwälten teilzunehmen, ein Bankkonto zu eröffnen, Immobilienmakler zu treffen oder jegliche andere Aktivitäten im Bereich Unternehmensberatung aufzunehmen. Selbst wenn der Reisende nur an einer einzigen geschäftlichen Konferenz in den USA teilnimmt, muss er sich bei der Einreise in das Land als Geschäftsreisender identifizieren. Der geschäftlich Reisende darf an touristischen Aktivitäten teilnehmen, aber der Tourist darf nicht an geschäftlichen Aktivitäten teilnehmen.

Welche Fragen können die Flughafenbeamten nach der Landung stellen?

Die Flughafenbeamten verlangen einen Nachweis für einen Aufenthaltsort des Reisenden im Land. Sie fragen, ob er beabsichtigt, nach dem Aufenthalt das Land zu verlassen. Ob der Reisende einen Arbeitsplatz besitzt (Brief, Scheck-Kontrollabschnitt, Geschäftskarte) und ob er im Herkunftsland eine Familie hat (Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder). Eine wichtige Frage ist auch ob der Reisende das nötige Geld für Reisen in den USA besitzt (Kontoauszüge oder Kreditkarten). Die Flughafenbeamten müssen des Weiteren fragen, wo sich der Reisende in Amerika aufhält (Hotelreservierungen, Adressen von Freunden oder Familie) und können nach Telefonnummern fragen, um die oben genannten Angaben zu überprüfen.

visa USA Einreisen in die USA

Kann ich auf einem amerikanischen Flughafen durchsucht werden? Habe ich das Recht auf eine Rechtsvertretung?

Wie in allen anderen Ländern können alle Gepäckstücke (Taschen, auch verschlossene) durchsucht werden. Dies gilt auch für den Körper des Reisenden. Die Daten des Mobiltelefons (Textnachrichten und Telefonnummern) und des Laptops (Festplatte, usw.) können ebenfalls kontrolliert werden. Die Polizeibeamten dürfen den Namen des Reisenden “googeln” und seine Konten auf MySpace, Facebook usw. überprüfen. Der Reisende darf nicht durch einen Rechtsanwalt vertreten werden, er darf bei der “zweiten Befragung” auch nicht seinen Anwalt anrufen. Bei der zweiten Befragung kann der Zugang zu Toiletten, Badezimmern, Getränken und Nahrung eingeschränkt werden, man sollte sich also auf ein solches Ereignis vorbereiten.

Muss ich auf dem amerikanischen Flughafen noch das Programm “US-VISIT” durchführen?

Ausländische Reisende, welche an den amerikanischen Flug- und Seehäfen ankommen, müssen noch fotografiert werden und bei jeder Einreise in die USA ihre Fingerabdrücke abgeben.

Ich möchte einen US ESTA Antrag stellen, wen kann ich zu Rate ziehen, um den ESTA-Antrag auszufüllen?

Bei uns ist eine Rundum Beratung in Deutsch mit eingschlossen und wir gehen sogar so weit, daß wir im Falle, daß Ihre Genemigung nicht erteilt wird, wir Ihnen Ihr Geld zurückerstatten.
Der ausländische Reisende kann bei der amerikanischen Immigrationsbehörde die Hilfe eines Rechtsanwalts gegen recht hohe Kosten beantragen, dieser ist ein Mitglied der American Immigration Lawyers Association (AILA). Seien Sie bei privaten, nicht autorisierten Webseiten vorsichtig

Kann ich, im Falle dass mir die ESTA-Einreisegenehmigung nicht erteilt wird, ein Visum bei der Botschaft der Vereinigten Staaten erhalten?

Wenn die Einreisegenehmigung ESTA nicht erteilt wurde, muss der Reisende einen Termin bei einer US-Botschaft in seinem Herkunftsland vereinbaren, um ein offizielles Visum zu beantragen. Die amerikanische Botschaft gehört zum amerikanischen Staatsministerium, es gibt also keine beschleunigten Verfahren für Personen, denen die ESTA-Genehmigung verweigert wurde.

Da das ESTA-Programm so neu ist, ist es nicht möglich, die Folgen einer ESTA-Ablehnung auf den Erhalt eines Visums bei einer US-Botschaft vorauszusehen. Dies gilt auch für die Auswirkung auf zukünftige Reisen in Amerika. Die Staatsanwälte der amerikanischen Einwanderungsbehörde stehen in engem Kontakt mit ihren ausländischen Amtskollegen und leiten seit Januar 2009 die Informationen bezüglich der Ablehnung untereinander weiter. Derzeit existiert keine Regierungspolitik, die über diesen Gesetzesbereich herrscht. Des Weiteren gibt es gegen eine Ablehnung kein Rechtsmittel.

Wann ist eine neue ESTA-Genehmigung erforderlich?

Eine neue ESTA-Genehmigung ist notwendig, wenn:

  1. Dem Reisenden ein neuer Reisepass ausgestellt wurde.
  2. Der Reisende seinen Namen ändert.
  3. Der Reisende sein Geschlecht ändert.
  4. Die Staatsbürgerschaft des Reisenden geändert wird.
  5. Andere Umstände eintreffen (neue Verhaftung, Delikt, usw.).

Kann ein Rechtsanwalt der amerikanischen Einwanderungsbehörde, ein Reisebüromitarbeiter oder der Arbeitgeber den ESTA-Antrag ausfüllen?

Eine dritte Person, wie beispielsweise ein Reisebüromitarbeiter oder ein Angestellter der amerikanischen Einwanderungsbehörde ist befugt, einen ESTA-Antrag im Namen eines VWP-Reisenden einzureichen. Seien Sie sich dessen bewusst, dass der Reisende rechtlich immer für die von einer dritten Person in seinem Namen übermittelten Antworten verantwortlich ist. Mehr als 68 000 Reisende haben sich im Laufe der letzten Monate  schon freiwillig unter Verwendung des Online-Systems ESTA registriert. Die Bewerber werden daran erinnert, dass ein neuer gültiger “elektronischer Reisepass” (mit Chip) ausgestellt werden muss

Hier gehts zum US ESTA Antrag

US ESTA Visa für die USA Einreise